#betblog – “Hoffnungsfunke”

Alles auf Hoffnung? Wie soll man denn bitte alles auf Hoffnung setzten? Es gibt ganz bestimmt genügend Dinge, auf die ich keine Hoffnung mehr setzte. Das raubt mir zu viel Kraft oder enttäuscht mich zu sehr. Wäre es also nicht viel einfacher, alle Hoffnungen im Keim zu ersticken? Einfach nicht mehr hoffen, dass in Zukunft alles besser wird oder dass meine Träume wahr werden.

Doch manchmal rührt sich da etwas in mir. Ist das etwa doch ein kleiner Hoffnungsfunke? Es ist auch nur ein winziger Gedanke an meine Zukunft, die so aufregend und erfüllend werden könnte. Trotzdem ist sie da, die Hoffnung. Und sie begleitet mich. Vielleicht wäre es einfacher ohne Hoffnung. Aber ist einfach, das was ich will? Nein, einfach ist bequem und einfach bringt mich nicht zu meinen Träumen. Wenn da ein kleiner Funke Hoffnung ist, kann daraus eine Flamme entstehen. Eine Flamme voll Hoffnung, voll Lebensdurst, voll Mut, voll Freude.

Als die beiden Frauen zum Grab von Jesus gingen, hatten sie keine Hoffnung mehr, dass er leben könnte. Sie entdeckten den weggerollten Stein vor dem Grab und dann erschien ihnen ein Engel. Vielleicht war es ein Engel der Hoffnung. Er sagte: „Fürchtet euch nicht! Jesus ist auferstanden.“

“Wenn die Hoffnung aufwacht, legt sich die Verzweiflung schlafen.”
Alice im Wunderland

Jesus ist auferstanden. DAS ist die frohe Botschaft. Die Botschaft der Hoffnung und sie lässt die Verzweiflung und die Trauer verschwinden. Dieses unvorhersehbare Ereignis ist geschehen, obwohl keiner mehr Hoffnung hatte. Jesus hat uns damit gezeigt, dass wir die Hoffnung nie aufgeben sollten. Denn sie kann uns Kraft geben und uns unseren Träumen näher bringen.

Alles auf Hoffnung
Alles was bleibt
Lass alles sich verändern
Da sind immer noch wir zwei

Ja, lass uns gemeinsam alles auf Hoffnung setzten. Es wird ganz bestimmt nicht einfach sein. Aber Gott wird uns dabei begleiten und uns stärken. Die Flamme der Hoffnung soll nicht verglühen, denn die Hoffnung kann uns Wunder bringen.

Frohe Ostern!

Guter Gott,
du bist der Anfang alles Gutem.
Deine Liebe ist bedingungslos.
Begleite uns in schwierigen Zeiten
und schenke uns Hoffnung.
Lass uns deine Liebe weitertragen
und Anderen Kraft geben.
Schenke uns und unseren Liebsten ein fröhliches
und natürlich hoffnungsvolles Osterfest.
Amen

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.