#betblog – Liebe ist…

Als ich neulich mit einer Freundin entspannt bei einer Tasse Kakao saß und quatschte, kamen wir irgendwann, wie so häufig, auf das Thema Liebe und damit verbunden die Frage, woher wir eigentlich wissen sollen, was Liebe überhaupt ist. Ehrlich gesagt habe ich auf diese Frage so direkt auch keine Antwort. Wenn ich mich durch die verschiedensten Lieder dieser Welt durchhöre, scheint es etwas zu sein, dass ich nur fühlen kann. Es könnte ein kribbelndes Gefühl im Bauch sein. Oder ein Gefühl, als ob ich Fieber hätte. Irgendwie scheint man sich zumindest anders zu fühlen als sonst. Scheinbar kann Liebe einen total glücklich und fröhlich machen, oder aber auch das komplette Gegenteil. Auf jeden Fall scheint Liebe so wichtig zu sein, dass sie immer wieder in den Fokus der verschiedensten Lieder gesetzt wird. Und nicht nur die Musiklandschaft ist voll davon, auch diverse Serien, Filme, Bücher und eigentlich das ganze Internet beschäftigt sich immer wieder mit diesem Thema. Dabei sind auch die Vielfältigkeit der Liebe und ihre verschiedenen Facetten zu berücksichtigen. Sei es Verliebtheit, Liebeskummer, die Liebe zur Familie oder Selbstliebe, um nur einige wenige Beispiele zu nennen.

Liebe ist das Grundgerüst für ein friedliches und hoffnungsstiftendes Miteinander. Wir haben die Wahl, uns immer wieder für die Liebe zu entscheiden und mit dieser Einstellung auf unsere Mitmenschen zuzugehen. Es liegt an uns, ob und wie wir die Liebe in die Welt hinaustragen. Auch dabei zeigt sich die Vielfältigkeit der Liebe.
Liebe hat viele Gesichter und es lohnt sich, sie immer wieder kennen zu lernen.

Auch in der Bibel spielt die Liebe eine sehr große Rolle, zum Beispiel ist schon in den 10 Geboten, welche Moses von Gott erhalten hat, verankert, wie man sich seinen Mitmenschen gegenüber verhalten soll (Ex, 20,1-20). Dort steht geschrieben, dass wir unsere Mitmenschen so lieben sollen, wie uns selbst. Wir sollten also mit Respekt und Wertschätzung aufeinander zugehen und somit Hoffnung in die Welt hinaustragen. Wir haben die Wahl, uns immer wieder für die Liebe zu entscheiden, egal, in welcher Weise wir das tun, Hauptsache wir tun es.

 

Guter Gott,
wir danken dir, dass du uns das wundervolle Geschenk der Liebe bereitet hast.
Du machst es möglich, dass wir die Liebe auf so unterschiedliche Weise erfahren können.
Gib uns die Kraft, uns immer wieder für die Liebe zu entscheiden, auch wenn wir mal daran zweifeln.
Deine Liebe ist so unendlich groß, dafür danken wir dir sehr.
Amen

 

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.